Selbstklebeetiketten
ArzneimitteletikettenAt Xeikon Café 2019

Background

Etiketten für Arzneimittel sind im Vergleich zu anderen Etiketten relativ klein. Sie werden meist zur Dekoration von kleinen Fläschchen verwendet. Gleichzeitig möchten wir, dass unsere Arzneimittel sicher sind, darum müssen einige Sicherheitsfaktoren eingehalten werden. Außerdem ist oft auch Markenschutz im Spiel. Infolgedessen spielt beim Druck von Arzneimittel-Etiketten die Druckauflösung eine wichtige Rolle.

Selbstklebende Etiketten (oder druckempfindliche Etiketten) sind aus drei Schichten aufgebaut: einer Schicht Trennpapier (auch Abdeckpapier, Trägerstoff oder Glassinepapier genannt), Klebstoff und dem Obermaterial. Der Flexodruck ist eine der besten Methoden für diese Art der Herstellung. Sie und Ihr Markt entwickeln sich ständig weiter. Ihre Fabriksanlage muss vielleicht erweitert werden, um den Anforderungen für den Druck von Kleinserien, komplexen Bestellungen und anspruchsvollen Kunden gerecht werden zu können. Die Produktion von Selbstklebeetiketten könnte Ihnen ein neues Gebiet und Chancen eröffnen, die mehr Raum für Kreativität, Flexibilität und Wachstum bieten.

What is the value of digital printing?

Die Verkaufsspanne mancher Pharma-Produkte war lange Zeit stark begrenzt, da es den Digitaldruck noch nicht gab. Heute bietet der Digitaldruck hochwertige Abbildungsmöglichkeiten mit hoher Auflösung, wodurch der Druck von Pharma-Etiketten möglich wird. Fein abgestimmte Drucktechniken ermöglichen perfekte Farbwiedergabe, die Verwendung kundenspezifischer Farben und die Integration von Nachverfolgungsmechanismen.

Digital production solution with a Xeikon 3300